Startseite | Liebe | Liebe und Alltag | Was glückliche Paare richtig machen: ein Buch von Christian Thiel

Was glückliche Paare richtig machen: ein Buch von Christian Thiel

Der 1961 geborene Thiel ist nicht nur freier Autor und Journalist, sondern auch Paar- und Singleberater. Sein aktuelles Buch ist die überarbeitete und erweiterte Auflage des 2007 erschienenen, gleichnamigen Werkes und gesellt sich zu “Suche einen für immer und ewig” und “Streit ist auch keine Lösung”. Für “Was glückliche Paare richtig machen” hat der studierte Philosoph und erfahrene Beziehungsberater funktionierende Partnerschaften beleuchtet und eine Anleitung geschrieben für weniger gut funktionierende.

Christian Thiel: Was glückliche Paare richtig machen

Es gibt unzählige Gründe, warum Beziehungen scheitern (oder gar nicht erst über das erste Anbändeln hinaus gehen) und dann die miserablen Zahlen der Statistiker füttern, die uns seit Jahren sagen, wie aussichtslos Partnerschaften in der heutigen Zeit zu sein scheinen – und es gibt mindestens ebenso viele Therapien, deren Erfolgsaussichten sogar noch geringer sind als die eines glücklichen, dauerhaften Zusammenlebens. Trübe Aussichten also für jemanden, der sich anschickt, nicht mehr ganz so frisch Verliebten einen weiteren Ratgeber ans Bett zu legen, der ihnen sagt, was sie sich nicht mehr sagen können.

Christian Thiel schreckt das nicht ab, eher scheint es ihn zu motivieren, denn “jede Partnerschaft wird von sich aus schlechter – wie jede soziale Beziehung.” Wer sich nicht anstrengt, kann sich den Weg in die Paartherapie sparen. Und wem die Ideen fehlen, wie jene Anstrengung aussehen kann, der kann sich mit seinen Rezepten behelfen, die nichts anderes sind, als die Geheimnisse einer guten Beziehung – gesammelt von glücklichen Paaren.

Christian Thiel: Die wichtigsten Rezepte für eine erfüllte Partnerschaft

Die Grundzutaten sind zwar nicht ganz neu, aber auch nicht unbedingt das, was man üblicherweise in der Ratgeber-Ecke erwartet. Sein Ansatz will nicht die Ursache finden, warum das Feuer erlischt, sondern es neu entfachen. Anstatt die Diskussion und ständige Konfrontation mit den Problemen zu suchen, die oft eh nicht zu lösen seien, komme es darauf an, sich der Freude am Zusammensein und der Gründe der Liebe wieder bewusst zu werden. Die so viel beschworene harte Arbeit, die eine gute Beziehung bedeutet, wäre demnach obsolet – oder zumindest bleibt dies allen nicht mehr ganz so frisch verliebten Paaren zu wünschen

Infos

Das Buch beinhaltet unter anderem Kapitel wie Vorsicht Fernsehen!, Faires Streiten gibt es nicht, Streit ist nicht die Lösung, Der böse Blick, Den Alltag teilen, Was tun bei lang anhaltender sexueller Unlust, Die große Verunsicherung, Ich nörgle so viel – was kann ich tun? und Mein Partner nörgelt so viel – was kann ich tun?

Insgesamt 20 Rezepte führt Thiel aus, darunter “Vermeiden Sie Streit, wann immer Sie können”, “Lieben Sie Ihren Partner, wie er ist”, “Pflegen Sie Freundschaften”, “Lernen Sie, Ihren Partner zu verändern”, “Lassen Sie sich beeinflussen”, “Unternehmen Sie etwas gegen schlechte Laune, Nörgeln & Co” und “Die Lebensziele des Partners verwirklichen”.

Eine Leseprobe gibt es hier.
Einen Eindruck des Autors haben wir hier:

Christian Thiel: Was glückliche Paare richtig machen – Die wichtigsten Rezepte für eine erfüllte Partnerschaft. Erschienen 2012 im Campus Verlag, 2. überarb. und erweiterte Auflage, kartoniert, 206 Seiten, 19,99 €, ISBN 978-3-593-39628-6

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen